USA Rundreise: 6.000km in 2 Wochen – Teil 2

Nach meiner Ankunft am JFK Airport in New York ging es direkt zur Mietwagenstation. Es war mitten in der Nacht und da ich mich dort auch nicht auskenne musste ich erst einmal schauen, wie man die hin kommt. Vom Terminal aus musste ich dann mit der Hochbahn erst einmal ein paar Stationen fahren, bevor ich bei den Mietwagen angekommen bin. Ich hatte bereits vorher bei Drive FTI ein Auto gebucht. Das war die günstigste Variante – einfach Online und mit deutscher Versicherung – was will man mehr. Ich habe einen kleinen roten Chevrolet bekommen, ähnlich dem Spark, wohl nur die amerikanische Variante. Bei der Übernahme des Autos schüttete es wie aus vollen Eimern und ich dachte mir so – ach Herr je, das fängt ja gut an.

Der Regen legte sich dann zum Glück recht schnell und es tröpfelte nur noch ein bisschen. Da ich das Auto ohne Navi gebucht hatte, habe ich mir auf mein Iphone die kostenlose Navmii App heruntergeladen. Leider konnte ich die nicht vorab zu Hause testen, da es nur Karten für die USA waren. Zum Glück funktionierte diese App hervorragend und sollte mich die folgenden 2 Wochen bestens von A nach B bringen. Da ich noch recht munter war, es aber mitten in der Nacht gegen kurz vor 1 war, wusste ich nicht so recht was ich tun sollte – mir ein Motel suchen und dort versuchen ein paar Stunden zu schlafen? Ich entschied mich für die spannendere Variante und programmierte einfach den Times Square in Manhatten ein! Gut eine halbe Stunde später war ich dann auch wirklich dort. Auf ziemlich schlechten Straßen mit  schlechter Sicht bei leichtem Nieselregen war das schon recht abenteuerlich, aber die Straßen waren zum Glück ziemlich leer. Am Times Square Platz selbst war nicht viel los, dennoch saßen ein paar Leute auf der bekannten roten Treppe. Es war immerhin Nachts von Montag auf Dienstat nach Eins an einem kühlen Regentag. Da es für mich hier letztlich nicht viel zu sehen gab und ich auch nicht nass werden wollte, fuhr ich gleich weiter.

Wohin? Das erfahrt ihr im nächsten Teil!