Der letzte Tag im Dschungelcamp – Ankunft im Hotel Palazzo Versace und Dschungelkönig Brigitte Nielsen

Micaela Schäfer ist raus und wurde herzlich in Empfang genommen von den bereits zuvor ausgeschiedenen Stars und ihrer besten Freundin im Palazzo Versace in Main BeachHotel Palazzo Versace. Danach hat sie gleich ein Bad genommen und sich etwas Champagner gegönnt. Aber man hat ihr schon angemerkt, dass sie traurig über ihr Ende so kurz vor dem Finale war.
Wer auch mal dort Urlaub machen will, kann das “Dschungelcamp Hotel” z.B. bei Expedia buchen, wo sie uch tolle Bilder und weiterführende Informationen zum Hotel erhalten:

Palazzo Versace bei Expedia
Palazzo Versace bei Expedia

Nun aber zurück zum letzten Dschungelcamp Tag. Ich bin ein Star – holt mich hier raus 2012 ist heute mit den letzten drei Dschungelprüfungen zu Ende gegangen. Rocco war der Erste und musste über einen Hindernisparkour 5 Sterne einsammeln. 4 wurden ihm anerkannt und somit hat er die Vorspeisen und je ein Getränk dazu erspielt. Danach war Brigitte Nielsen dran und damit Rocco und Kim zum ersten mal ganz alleine für sich im Camp. Sie musste wieder einmal etwas essen. Neben einer riesigen Heuschrecke, gab es Truthahnhoden, eine fette Made, pürierte Ente mit Entenblut und Straußenanus. Bis auf die Ente hat sie alles geschafft und somit die Hauptspeisen erkämpft. Kim musste dann noch das Dessert erspielen. Dafür musste sie mit verbundenen Augen Tiere erkennen. Dabei waren ein Strauß, Aale, ein Skorpion, Kröten und ein Krokodil. Drei Sterne und damit ein Dessert für jeden sind es am Ende geworden.
Die Zuschauer haben dann entschieden, dass Rocco Stark den dritten Platz verdient hat. Sieger der Show wurde, wie ich schon vermutet habe, Brigitte Nielsen – sie ist die verdiente Dschungelkönigin des Jahres 2012.