Ein Ausflug zu den Walen – Walbeobachtung = Whale Watching

Walbeobachtung
Walbeobachtung

Ein ganz besonderes Erlebnis ist es, die Wale zu beobachten. Einige Reiseveranstalter bieten spezielle Reisen hierzu an. Man spricht hierbei auch vom “Whalewatching”. Dafür müssen Sie noch gar nicht mal so viel Geld ausgeben. Es reicht z.B. schon eine Reise nach La Gomera, eine der kanarischen Inseln. Neckermann bietet hier z.B. schon Reisen für unter 400€ an. Hinzu kommt dann nur noch die Gebühr für den Bootsausflug mit den Walen, für den Sie mit ca. 30€ pro Person rechnen müssen. Wichtig ist natürlich auch die richtige Reisezeit!

Wem das Angebot zu teuer ist, der kann auf eine ganz spezielle Art der Reise mit den Walen gehen: und zwar Online. Auf der Website von Optus Whale Song kann man direkt mit dem Wal in Kontakt treten und sein musikalisches Geschick unter Beweis stellen. Die Seite ist leider nur auf Englisch, aber im Prinzip ist es ganz einfach. Verwenden Sie einfach Ihre Tastatur, um mit dem Wal zu kommunizieren, ja vielmehr ein Musikstück zu komponieren! Am Anfang klicken Sie einfach auf “Start playing”, danach können Sie kurz Ihre Tastatur verwenden, um Signale an den Wal zu senden. Gleich danach tauchen Sie hinab zu ihrem riesigen Begleiter in die tiefen des Meeres. Sie können dann entscheiden, ob Sie weiter mit dem Wal kommunizieren wollen, oder ob Sie Hintergrundbilder, Bildschirmschoner oder Klingeltöne herunterladen wollen. Zudem haben Sie die Möglichkeit weiterführende Informationen zu erhalten und ein Video anzusehen. Ich finde, das ist ein netter Zeitvertreib für Zwischendurch. Was meinen Sie?

1 Kommentar

  1. Interessante Ausfuehrungen! Ich werde mich damit mal intensiver beschäftigen! Bin gespannt auf weitere Eintraege!

Kommentare sind geschlossen.